Nutzen Sie die winterlichen Temperaturen für unsere Weiterbildungsangebote die wir Ihnen im Rahmen unserer LAGF-Winterschule zusätzlich anbieten.

Pflanzenbestimmung im Winter
am 30.01.2013
Zielgruppe: Auszubildende Garten- und Landschaftsbau, Landschaftsgärtner

Inhalte:

  • Botanische Grundlagen
  • Anwendung von Bestimmungsliteratur
  • Praktische Bestimmungsübungen

Kosten:    Mitglieder 100,- Euro, Nichtmitglieder 115,- € (Verpflegung inbegriffen)

Alle Informationen und Anmeldung unter diesem Link


Praktische Baustellenorganisation und –abwicklung
vom 30.01. - 01.02.2013
Zielgruppe: Auszubildende Garten- und Landschaftsbau, Landschaftsgärtner

Inhalte:

  • Auftragsvergabe nach VOB, Pläne, Regeln der Baukunst+
  • Leistungsverzeichnis, Kalkulation
  • Bau einer prüfungsähnlichen Aufgabe auf ca. 9 – 12 m²
  • Abnahme und Auswertung auf der Grundlage der Kalkulation

Kosten:    Mitglieder 125,- Euro, Nichtmitglieder 145,- Euro (Verpflegung inbegriffen)

Alle Informationen und Anmeldung unter diesem Link


Prüfungsüben Abschlussprüfung Garten- und Landschaftsbau für Auszubildende im Garten- und Landschaftsbau, die vor der Prüfung stehen

Einzeltermine am

Zielgruppe: Auszubildende Garten- und Landschaftsbau

Inhalte:

  • Umsetzung einer prüfungsorientierten Aufgabe ohne fachliche Betreuung
    Dabei erhält der Teilnehmer zu Beginn eine prüfungsähnliche Aufgabe, das erforderliche Werkzeug und einen Arbeitsplatz in einer Werkhalle der LAGF. Werkzeug und Materialien sind nach Abschluss wieder zurück zu räumen, der Arbeitsplatz einzuebnen. Es können auch mehrere Tage gebucht werden.

Kosten: 30,- €/Tag

Alle Informationen und Anmeldung unter diesem Link


Umgang mit Kleinmaschinen für Landschaftsgärtner
vom 29. - 30.01.2013
Zielgruppe: Auszubildende Garten- und Landschaftsbau, Landschaftsgärtner

Inhalte:

  • Arbeitssicherheit, persönliche Schutzausrüstung, Gebots- und Verbotszeichen, Elektrogeräte im Garten- u. Landschaftsbau
  • Praktische Übungen mit Kleinmaschinen für Grünflächenpflege, Bodenbearbeitung (z.B. Mähgeräte, Heckenscheren, Motorsense, Motorhacken, Motorfräsen, etc. - in Abhängigkeit von den witterungsbedingten Möglichkeiten) und den Bau (z.B. Trenn- und Winkelschleifer, Rüttelstampfer, Walze,…)
  • Ergonomisches Arbeiten
  • Pflege und Wartung

Kosten:    Mitglieder 125,- Euro, Nichtmitglieder 145,- Euro (Verpflegung inbegriffen)

Alle Informationen und Anmeldung unter diesem Link


Die Anmeldefrist für die aufgeführten Veranstaltungen läuft bis zum 24.01.2013.


Außerdem haben wir für das Weiterbildungsangebot Der neue Handwerker am 31.01.2013 noch freie Plätze. Anmeldungen nehmen wir auch hier bis 28.01.2013 entgegen.
 
Viele weitere interessante Seminare und Workshops finden Sie auf unserer Webseite.

Scheuen Sie sich nicht, auch nach Ablauf der Anmeldefrist Kontakt zu uns aufzunehmen. Grundsätzlich ist die Teilnahme an unseren Veranstaltungen kurzfristig möglich.
Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 033701 / 2297 0 zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie bei uns in Großbeeren begrüßen zu dürfen.